Vortragsreihe - Filmreihe - Halbtägige Seminare
Vortragsreihe WS 2018-2019

Rahmenthema: Wildnis

Druckversion:



BLNN Flyer

 


Gemeinsame Vortragsreihe des „Badischen Landesvereins für Naturkunde und Naturschutz“ im WS 2018/2019 in Kooperation mit der Universität Freiburg, dem Museum Natur und Mensch Freiburg sowie dem Oberrheincluster für Nachhaltigkeit.
Abendvorträge jeweils 20 Uhr c.t. bis 21 Uhr 30.

Veranstaltungsort, wenn nichts anderes angegeben ist:
Hörsaal Zoologie, Institut Biologie I, Hauptstraße 1, 79104 Freiburg.

Der Eintritt ist frei.
Gäste sind jederzeit herzlich willkommen!



Nationalpark Schwarzwald — Ökologie und Naturschutz

Dr. Stefanie Gärtner, Nationalpark Schwarzwald



Urwälder in Rumänien und ihre Bedrohung

Prof. Dr. Rainer Luick, Hochschule Rottenburg



Der Urwald von Białowiecza — langfristige Walddynamik und Störungsgeschichte

Dr. Ewa Zin, Forstliche Forschungsanstalt Białowiecza, Polen



Wenn Biodiversität konkret wird ... das Auerhuhn im Schwarzwald

Dr. Rudi Suchant, FVA Freiburg



STADTÖKOLOGIE

Veranstaltungsort: Hermann-Herder-Straße 5 (gegenüber „Gefängniseingang“) 79104 Freiburg


Begrüßung

Prof. Dr. Albert Reif


Schutz der Biodiversität bei der Bewirtschaftung im Stadtwald Freiburg

Nicole Schmalfuß, Forstamt Stadt Freiburg i.Br.


„Urbane Wildnis“ in Bamberg, Oberfranken

Thomas Fischer, Bamberg


Kaffeepause


Naturnahe Weidelandschaften im Umfeld von Städten — bukolische Biodiversitätszentren vor der Haustüre

Dr. Alois Kapfer, Tuttlingen


Perspektiven des Naturschutzes in Freiburg

Nicolas Schoof und Prof. Dr. Albert Reif, Universität Freiburg i.Br.

 


 


Wildnis als Ziel der Nationalen Biodiversitäts-strategie - Chancen und Herausforderungen

Dr. Uwe Riecken, Bundesamt für Naturschutz, Bonn



NATURSCHUTZ IN DER KULTURLANDSCHAFT

Veranstaltungsort: Hermann-Herder-Straße. 5 (gegenüber „Gefängniseingang“) 79104 Freiburg


Begrüßung

Prof. Dr. Albert Reif


Das Artenschutzprogramm Schmetterlinge in Baden-Württemberg: Planung und Umsetzung

Axel Hofmann, Breisach und Dr. Jörg-Uwe Meineke, Kippenheim


Warum verschwinden unsere Schmetterlinge?

Prof. Dr. Thomas Schmitt, Senckenberg –Deutsches Entomologisches Institut Müncheberg


Kaffeepause


Herkunft, Entwicklung, Nutzung und Schutz von naturnahem Grasland in Transsilvanien, Rumänien

Prof. Dr. Laszlo Rakosy, Universität Cluj, Rumänien

 


 


Das Trittsteinkonzept — Schutz der Biodiversität in Wäldern trotz Holznutzung

Ulrich Mergner, BaySF - Bayerische Staatsforsten Ebrach


Filmreihe

Ausführliche Informationen zum Programm unserer Filmreihe stehen ab Dezember 2018 als PDF zum Download bereit.


Große Beutegreifer - große Herausforderungen für die Weidetierhalter, Möglichkeiten und Grenzen des Schutzes

Frank Lamprecht, Oberndorf a.N.


Filmreihe

Ausführliche Informationen zum Programm unserer Filmreihe stehen ab Dezember 2018 als PDF zum Download bereit.